Besucherzähler

Heute42
Gestern99
Woche141
Monat2408
Gesamt437513

Smartphone-App

create-qr-code       
       Android     Apple iOS

Anmeldung

GRASSY1606J15F

SGO I feiert Auswärtssieg - SGO II mit erneuter Pleite

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 29. März 2015 um 16:10 Uhr

Zum 9er Spiel gegen den SV Winterbach II reiste die SGO II nur mit 8 Spielern an und lag bereits mit 10:0 in Rückstand, als das Spiel aufgrund weiterer verletzungsbedingter Ausfälle in unserer Mannschaft abgebrochen werden musste.

Gute Besserung an dieser Stelle an Heiko Lange, der sich leider eine schwere Verletzung zugezogen hat!

Für die SGO I ging es heute in einem weiteren Topspiel zum TuS Meddersheim II, die in der Vorrunde die Punkte aus Ginsweiler entführen konnten. Das Spiel war deutlich beeinflusst von starkem Wind, was zwei komplett verschiedene Halbzeiten zur Folge hatte. In der 1.Halbzeit agierte die SGO mit Rückenwind und spielte sich mehrfach gefährlich vor das Tor der Gastgeber. Einen sehr guten Angriff nutzte E.Daugs nach wenigen Minuten zur Führung. Bis zur Pause verpasste man es die Führung deutlicher zu gestalten, denn man ließ noch einige gute Chancen ungenutzt. In der 2.Halbzeit ergab sich ein komplett anderes Bild. Die Gastgeber legten spielerisch und läuferisch deutlich zu und die SGO hatte gegen den Wind große Probleme sich aus der Defensive zu befreien. Keeper Marx rettete einige Male vor dem drohenden Ausgleich. Trotzdem kam man ab und an auch zu guten Konterchancen, die jedoch schlecht ausgespielt und abgeschlossen wurden. Meddersheim warf mehr und mehr alles nach vorne und kam dann auch zum verdienten Ausgleich. Ein letzter Entlastungsangriff der SGO kurz vor Ende der Partie konnte von der Defensive der Heimelf nur elfmeterreif gestoppt werden. R.Schmitt behielt die Nerven und sicherte unserer Mannschaft drei wichtige Punkte, denn kurz danach war die Partie zuende. Der 1:2 (0:1) Auswärtssieg war letztlich etwas glücklich aber auch nicht unverdient. Die SGO geht nun mit 44 Punkten auf dem 1.Tabellenplatz in die kurze Osterpause.

Es spielten: Marx; Heimann, Kunz, Eckel K.; Gilcher, Früh G., Küntzer, Gebhardt, Schmitt, Daugs; Ebmeyer (Halbe)

Training;: Mittwoch!

 

Arbeitssieg für die SGO I - SGO II unglücklich geschlagen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 22. März 2015 um 18:55 Uhr

Am 26.Spieltag gastierte der FSV Rehborn II als Gegner der SGO II im Hellerwald. Trotz erneut dünner Personaldecke hielt man von Beginn an gut dagegen und zeigte eine engagierte Leistung. Nach etwa 15 Minuten gingen die Gäste in Führung, die N.Lamneck aber noch vor der Pause ausglich. Nach dem Seitenwechsel war Rehborn zwar das spielbestimmende Team, doch die SGO ging im Anschluss an eine Ecke durch N.Lamneck in Führung. Unsere Mannschaft war nun darauf bedacht die Führung über die Zeit zu bringen aber Rehborn kam Mitte der 2.Hälfte zum Ausgleich. Als man sich weit in der Nachspielzeit auf einen redlich verdienten Punkt einstellen konnte, trafen die Gäste mit der allerletzten Aktion zum glücklichen 2:3 (1:1) Endstand.

Es spielten: Lange, Matter, Pukall, Borger, Ruschitschka D., Petermann, Nesseler, Schneider, Lamneck N., Halbe, Moog

Die SGO I traf heute auf den ASV Langweiler-Merzweiler II, gegen die man in der Vorrunde eine schmerzliche Niederlage hinnehmen musste. Dies sollte sich natürlich nicht wiederholen und man begann gegen die nur auf Defensive bedachten Gäste mit einigen guten Spielzügen, die allerdings nicht zum Torerfolg führten. Erst der Treffer von M.Ebmeyer belohnte die optische Überlegenheit der SGO. Weiterhin tat man sich gegen die tief stehenden Gäste schwer, ehe G.Früh unsere Mannschaft mit 2:0 in Führung brachte. Danach schlichen sich erneut mehrere Ungenauigkeiten ins Spiel der SGO ein und Langweiler kam quasi aus dem Nichts mit dem ersten Torschuss zum Anschlusstreffer. Auch in der zweiten Halbzeit war es kein spielerischer Leckerbissen und es dauerte lange bis man durch M.Ebmeyer den 3:1 (2:1) Sieg unter Dach und Fach bringen konnte. Am Ende war es ein verdienter "Arbeitssieg", der spielerisch viel Luft nach oben lässt.

Es spielten: Marx; Heimann, Kunz, Eckel K.; Früh G. (70. Jung), Gilcher, Küntzer, Mehler, Daugs, Schmitt; Ebmeyer

Training: Mittwoch und Freitag!

 

SGO I mit Remis im Topspiel - SGO II mit deutlicher Pleite

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 15. März 2015 um 18:43 Uhr

Die SGO II reiste heute mit letztem Aufgebot zum Tabellenführer, der SG Fürfeld/Neu-Bamberg II. Dort war man das deutlich unterlegene Team und verlor am Ende mit 10:0.

Es spielten: Lange, Beicht, Mattern, Ruschitschka D., Ruschitschka B., Pukall, Petermann, Borger, Schneider, Halbe, Frei, Nesseler, Moog

Im Topspiel der C-Klasse Bad Kreuznach West ging es für die SGO I heute um wichtige Punkte bei der SG Hundsbach/Schweinschied-Löllbach. Von Beginn an war die Partie sehr umkämpft mit vielen Zweikämpfen. Während die Gastgeber überwiegend mit langen Bällen agierten, versuchte es die SGO oftmals spielerisch, doch es gelang zu selten sich in gute Schussposition zu bringen. Fast mit dem Pausenpfiff geriet die SGO mit der ersten echten Torchance der Hundsbacher in Rückstand. Gegen die kompakte Defensive und auf einem schwer bespielbaren Platz wurde es für unsere Mannschaft nun noch schwerer. Auch in der 2.Halbzeit war es ein zerfahrenes Spiel mit wenigen Chancen auf beiden Seiten. Die SGO gab sich nicht auf und versuchte in der Schlussphase nochmal alles. Im Anschluss an einen Freistoß traf R.Schmitt dann zum verdienten 1:1 (1:0) Ausgleich, der trotz einiger weiterer Chancen bis zum Ende Bestand hatte.

Es spielten: Marx; Heimann, Jung, Kunz; Gilcher, Früh G., Schmitt, Daugs, Küntzer, Gebhardt; Ebmeyer

Training: Mittwoch und Freitag!

   

SGO I schlägt Perlbachtal II - Pleite für SGO II

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 08. März 2015 um 19:21 Uhr

Im Spiel um die "rote Laterne" traf die SGO II heute auf die SG Soonwald II. Man war gewillt den letzten Tabellenplatz an die Gäste abzugeben, doch dies gelang leider nicht. Personalprobleme und fehlende Trainingseinheiten einiger Spieler merkte man der SGO II deutlich an. In der 1.Halbzeit kam man zwar zu einigen Chancen, doch die Gäste gingen mit einer 1:0 Führung in die Pause. In der 2.Hälfte wurde es für Soonwald noch einfacher zu Toren zu kommen, wodurch am Ende eine deutliche 0:5 (0:1) Heimniederlage stand.

Es spielten: Gauch M., Simon, Gauch R., Mattern; Frei, Pukall, Beicht, Stojancic, Jung, Mehler, Schneider, Petermann, Borger

Für die SGO I ging es im Heimspiel gegen die SG Perlbachtal II darum den Spitzenplatz in der Tabelle zu verteidigen. Gegen die aggressiv auftretenden Gäste brachte ein verwandelter Foulelfmeter von G.Früh und ein Fernschuss von L.Küntzer die frühe 2:0 Führung. Die SGO war zu diesem Zeitpunkt die spielbestimmende Mannschaft und zeigte einige ansprechende Spielzüge. Verdientermaßen gelang J.Gilcher wenig später das 3:0. Danach verlor man etwas die Genauigkeit im eigenen Spiel und Perlbachtal kam etwas besser ins Spiel. Mit der deutlichen Führung im Gepäck wurden die Seiten gewechselt. Auch nach der Pause zeigte man ein gutes, kontrolliertes Spiel. M.Ebmeyer und R.Schmitt stellten schließlich den verdienten 5:0 (3:0) Heimsieg sicher.

Es spielten: Marx; Heimann, Eckel C. (60. Jung), Kunz; Gilcher, Früh G., Schmitt, Daugs, Küntzer, Gebhardt; Ebmeyer (75. Halbe)

Training: Mittwoch und Freitag!

 

SGO I startet mit Auswärtssieg ins neue Jahr!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 01. März 2015 um 17:19 Uhr

Nach guten Ergebnissen in den Vorbereitungsspielen ging es für die SGO I heute beim TuS Becherbach II wieder um wichtige Punkte in der Spitzengruppe. Die SGO legte gut los und kombinierte sich einige Male gefährlich vor das Tor der Gastgeber. R.Schmitt nutzte eine von vielen guten Chancen zum Führungstreffer. Wenig später war es erneut R.Schmitt, der per sehenswertem Freistoßtreffer auf 2:0 erhöhte. Danach verpasste man es die Führung deutlicher zu gestalten und man machte den Gegner mit eigenen Unkonzentriertheiten wieder stark. Die Heimelf kam zu Chancen, doch unsere Mannschaft konnte die 2:0 Führung in die Pause bringen. Nach dem Seitenwechsel war das Spiel sehr zerfahren und von Zweikämpfen geprägt, was auch an den immer schwieriger werdenden Platzverhältnissen lag. Der SGO gelang es zunächst nicht den entscheidenden dritten Treffer zu erzielen aber auch Becherbach kam nicht mehr entscheidend zum Abschluss. Kurz vor Ende des Spiels machte M.Halbe den verdienten 0:3 (0:2) Auswärtssieg perfekt.

Es spielten: Marx; Heimann, Kunz, Eckel C. (80. Halbe); Früh G., Gilcher, Gebhardt (46. Eckel K.), Küntzer, Schmitt, Ebmeyer (70. Jung); Simon

Training: Mittwoch und Freitag!

   

Spiel der SGO II abgesagt!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Samstag, den 28. Februar 2015 um 22:55 Uhr

Das Heimspiel der SGO II gegen Ebernburg II wurde abgesagt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Für die SGO I geht es beim TuS Becherbach II wieder um Punkte. Anstoß ist um 13 Uhr in Becherbach bei Kirn.

 

Weitere Testspiele

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Freitag, den 20. Februar 2015 um 22:47 Uhr

19.02.15 - 19:00 Uhr

SGO II - Nussbach 1:0 - Tor: Simon

20.02.15 - 19:00 Uhr

VfL Staudernheim - SGO I 0:2 - Tore: Daugs (2)

Es spielten: Marx; Heimann, Kunz, Eckel C.; Früh G., Gilcher, Schmitt, Gebhardt, Küntzer, Daugs (80. Halbe), Ebmeyer

   

Seite 1 von 77