Besucherzähler

Heute77
Gestern114
Woche562
Monat3408
Gesamt426959

Smartphone-App

create-qr-code       
       Android     Apple iOS

Anmeldung

GRASSY1606J15F

SGO I mit Auswärtssieg - SGO II unterliegt deutlich

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 23. November 2014 um 18:27 Uhr

Mit Personalproblemen reiste die SGO II heute zum FC Ebernburg II. Am Ende stand leider eine deutliche 9:0 Auswärtsniederlage.

Es spielten: Mattern, Früh E., Pukall, Borger, Bühler, Beicht, Gauch, Kunz, Lamneck N., Ruschitschka D., Halbe

Im letzten Spiel des Jahres 2014 wollte die SGO I ihre gute Ausgangsposition in der Spitzengruppe mit 3 Punkten behaupten. Doch dafür musste zunächst die Auswärtsaufgabe beim TuS Gangloff II gelöst werden. Wie zu erwarten traf man auf eine zweikampfstarke Heimelf, die unserer Mannschaft in der 1.Halbzeit Probleme bereitete. Auch die eigenen Aktionen waren oftmals zu ungenau und zu oft wurde mit langen Bällen agiert. Der Führungstreffer durch M.Ebmeyer brachte dann etwas mehr Ruhe ins eigene Spiel und man ging mit der knappen Führung in die Pause. In der 2.Halbzeit zeigte man eine deutlich bessere Spielanlage, denn man ließ Ball und Gegner besser laufen. Dadurch kam man folgerichtig zu mehr Torchancen und Standardsituationen. Mit zwei direkt verwandelten Freistößen schraubte R.Schmitt das Ergebnis auf 0:3. In der Folge verpasste man es das Ergebnis, aufgrund einiger ausgelassener Großchancen, noch höher zu gestalten. Gangloff kam durch einen verwandelten Foulelfmeter noch zum Anschlusstreffer. Das 1:3 (0:1) war dann auch gleichzeitig der Endstand. Am Ende war es ein verdienter Dreier zum Jahresabschluss.

Es spielten: Marx; Heimann, Eckel C., Eckel K.; Küntzer, Gebhardt, Gilcher, Schmitt, Jung, Daugs (46. Schneider); Ebmeyer

Training: Mittwoch und Freitag!

 

Kader für die morgigen Spiele

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Jens Jung Samstag, den 22. November 2014 um 18:13 Uhr

SG II in Ebernburg

Anpfiff 13 Uhr, Treffpkt. 12 Uhr, Abfahrt PÜNKTLICH 11.30 Uhr

VORLÄUFIGE KADER! 1 Beicht Y., 2 Borger C., 3 Bühler C., 4 Frei R., 5 Früh E., 6 Gauch R., 7 Halbe M., 8 Kunz S., 9 Lamneck F., 10 Lamneck N., 11 Mattern P., 12 Moog H., 13 Pukall R.

SG I in Becherbach

Anpfiff 13 Uhr, Treffpkt. 12 Uhr, Treffen uns direkt in Becherbach

1 Daugs E., 2 Ebmeyer M., 3 Eckel C., 4 Eckel K., 5 Gebhardt F., 6 Gilcher J., 7 Heimann M., 8 Jung J., 9 Küntzer L., 10 Marx J.-N., 11 Schmitt R., 12 Schneider D., 13 ?

 

SGO I schlägt Staudernheim - SGO II verliert

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 16. November 2014 um 19:27 Uhr

Am ersten Rückrundenspieltag hatte es die SGO II auf dem Hartplatz in Odenbach mit der TSG Planig II zu tun. In der 1.Halbzeit war es ein zerfahrenes Spiel mit den besseren Chancen für die Gäste. Nach der Pause brachte D.Matheis unsere Elf zunächst in Führung, doch Planig kam fast im Gegenzug zum Ausgleich. Die SGO hatte in der Folge nur noch wenige Offensivaktionen und auch in der Defensive war man nicht mehr stabil. Dies nutzen die Gäste zu zwei weiteren Treffern, womit am Ende eine 1:3 (0:0) Heimniederlage stand.

Es spielten: Früh G.; Lamneck G., Früh E., Mattern; Pukall, Borger, Bühler, Halbe, Matheis; Schneider, Beicht, Moog, Gauch

Die SGO I erwartete heute den zuletzt aufstrebenden VfL Staudernheim. Die bereits im Hinspiel aggressiven Gäste machten unserer Mannschaft auch diesmal das Spielen schwer. Gegen die gut organisierte und kompakt stehende Defensive war man in der 1.Halbzeit zwar das klar spielbestimmende Team aber Tore blieben zunächst aus. In der 2.Hälfte drängte man weiter auf die Führung, doch beste Torchancen wurden nicht genutzt. Als es nach einem torlosen Remis aussah, kam man kurz vor dem Ende durch einen verwandelten Foulelfmeter von R.Schmitt doch noch zum verdienten, wenn auch zu diesem Zeitpunkt glücklichen, 1:0 (0:0) Arbeitssieg

Es spielten: Marx; Heimann, Eckel K., Eckel C.; Gilcher, Schmitt, Gebhardt, Jung (88. Früh G.), Küntzer, Ebmeyer (89.Beicht); Daugs

Training: Mittwoch und Freitag!

   

Kader für die morgigen Spiele in Odenbach

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Jens Jung Samstag, den 15. November 2014 um 15:33 Uhr

SG O II - TSG Planig, Anpfiff 13 Uhr, Treffpkt. 12 Uhr in Odenbach


1 Beicht Y., 2 Borger C., 3 Bühler C., 4 Frei R., 5 Früh E., 6 Früh G., 7 Gauch R., 8 Halbe M., 9 Lamneck G., 10 Matheis D., 11 Mattern P., 12 Moog H., 13 Pukall R., 14 Schneider D.

 

SG O I - VfL Staudernheim, Anpfiff 14.45 Uhr, Treffpkt. 13.45 Uhr in Odenbach


1 Daugs E., 2 Ebmeyer M., 3 Eckel C., 4 Eckel K., 5 Früh G., 6 Gebhardt F., 7 Gilcher J., 8 Heimann M., 9 Jung J., 10 Küntzer L., 11 Marx J.-N., 12 Schmitt R.

 

 

Spielverlegung!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Mittwoch, den 12. November 2014 um 21:36 Uhr

Achtung! Das ursprünglich für 30.11.14 angesetzte Heimspiel der SGO I gegen den VfL Staudernheim findet bereits am kommenden Sonntag, den 16.11.14 statt. Anpfiff ist um 14:45 Uhr in Odenbach. Zuvor spielt die SGO II um 13 Uhr gegen die TSG Planig II.

   

SGO I mit 26:0 Kantersieg - Remis für SGO II

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 09. November 2014 um 18:33 Uhr

Im letzten Vorrundenspiel und gleichzeitig dem letzten Spiel auf dem Rasenplatz in Ginsweiler traf die SGO II auf Türkgücü Ippesheim II. In der 1.Halbzeit war es zunächst ein ausgeglichenes Spiel mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten. Danach wurde unsere Mannschaft spielerisch stärker und ging nach schöner Vorarbeit von Mehler durch Y.Beicht verdient in Führung. Auch nach dem Seitenwechsel war das Spiel umkämpft. In der Schlussphase erhöhte Ippesheim nochmal den Druck und erzielte dann auch den Ausgleich. Schließlich war es ein verdientes 1:1 (1:0) Unentschieden mit dem die SGO II zufrieden sein kann, denn wie in der Vorwoche zeigte man ein engagiertes und gutes Spiel.

Es spielten: Früh G., Früh E., Eckel K., Kunz; Pukall, Gauch, Ebmeyer, Lamneck, Mehler, Borger, Beicht, Mattern, Frei, Schneider

Die SGO I hatte heute die noch punktlose SG Martinstein/Weitersborn II zu Gast. Auf dem Papier ging unsere Mannschaft also als klarer Favorit ins Spiel. Im Spielverlauf ließ man dann auch keine Zweifel aufkommen und dominierte den Gegner über die komplette Spielzeit. In beiden Halbzeiten war es ein Spiel auf ein Tor. Bis zur Pause lag man bereits mit 16:0 in Führung und am Ende stand sogar ein Rekordsieg von 26:0, der sogar noch höher hätte ausfallen können. Die Tore erzielten: Daugs (13), Schmitt (5), Ebmeyer (3), Küntzer (3), Gilcher, Eugen Thor. Respekt aber auch an die Gästespieler, die sich immer fair verhielten und trotz Personalsorgen zum Spiel antraten.
Nebenbei sicherte man sich durch die anderen Ergebnisse in der Spitzengruppe die inoffizielle Herbstmeisterschaft.

Es spielten: Marx; Heimann (60. Früh G.), Gebhardt, Eckel C., Jung, Gilcher, Schmitt (65, Ebmeyer), Küntzer, Daugs

Training: Mittwoch und Freitag in Odenbach!

 

Kader für die morgigen Spiele

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Jens Jung Samstag, den 08. November 2014 um 19:04 Uhr

Kader gegen Türkgücü Ippesheim - Treffpkt. 11.30 Uhr, Anstoß 12.30 Uhr

1 Beicht Y., 2 Borger C., 3 Ebmeyer M., 4 Eckel K., 5 Früh E., 6 Früh G., 7 Gauch R., 8 Kunz S., 9 Lamneck N., 10 Mattern P., 11 Mehler D., 12 Pukall R., 13 Schneider D., 14 Schlemmer R., 15 Toplica J.

 

Kader gegen Martinstein/W. - Treffpkt. 13.30 Uhr, AnStoß 14.30 Uhr 

1 Daugs E., 2 Ebmeyer M., 3 Eckel C., 4 Eckel K., 5 Früh G., 6 Gebhardt F., 7 Gilcher J., 8 Heimann M., 9 Jung J., 10 Küntzer L., 11 Marx J.-N., 12 Schmitt R.

 

   

Seite 1 von 75