Besucherzähler

Heute77
Gestern90
Woche77
Monat2012
Gesamt439565

Smartphone-App

create-qr-code       
       Android     Apple iOS

Anmeldung

GRASSY1606J15F

6 Punkte Sonntag! Siege für SGO I und SGO II

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 26. April 2015 um 21:39 Uhr

Am 30.Spieltag ging es für die SGO II zu Hause gegen die SG Braunweiler/Sommerloch II. Das Spiel war lange ausgeglichen bis D.Schneider einen Schuss gegen das Torgestänge setzte und L.Küntzer den Abpraller zur SGO Führung nutzte. In der Folge war das Spiel weiterhin ausgeglichen und umkämpft. Gegen Ende der Partie erhöhten die Gäste nochmals den Druck aber unsere Defensive hielt stand und brachte das 1:0 (1:0) über die Zeit. Nach langer Durststrecke behielt die SGO II die Punkte mal wieder in Odenbach.

Es spielten: Gauch M., Mattern, Eckel K., Eckel C., Gebhardt, Küntzer, Moog, Borger, Jung, Schneider, Ruschitschka D., Pukall

In Spiel 1 nach dem Meistertitel und dem gleichzeitig letzten Saisonspiel hatte die SGO I heute den VfL Nußbaum zu Gast. Von Beginn an war man das bessere und spielstärkere Team und man wurde der Favoritenrolle gerecht. Nach etwa 20 Minuten erzielte L.Küntzer die verdiente Führung. M.Ebmeyer und M.Halbe erhöhten bis zur Halbzeit auf 3:0. Auch in der 2.Halbzeit änderte sich nichts am Spielgeschehen. Die stets fairen Gäste beschränkten sich auf  Defensivarbeit, doch die SGO kam zu weiteren Treffern durch M.Ebmeyer und D.Simon. Den Schlusspunkt zum ungefährdeten 6:0 (3:0) Heimsieg setzte M.Heimann per Foulelfmeter. Die SGO I erreichte damit in 20 Spielen 50 Punkte und war die komplette Rückrunde ungeschlagen. Ein verdienter Meister!

Es spielten: Marx; Heimann, Kunz, Früh G.; Gilcher, Schmitt, Gebhardt, Küntzer, Ebmeyer, Simon; Halbe

 

Fakten zum letzten Wochenende

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 21. April 2015 um 19:19 Uhr

Nach den ersten Feierlichkeiten gibt es noch einige Fakten nachzureichen:

Die SGO II verlor ihr Auswärtsspiel bei der SG Odernheim/Duchroth II mit 2:0. Die Gastgeber zeigten eine starke Leistung aber unsere Mannschaft wehrte sich und hielt gut dagegen.

Zum Meisterspiel der SGO I bleibt nur wenig zu sagen. Es war das erwartet schwere "Endspiel" mit einer hypernervös agierenden SGO Elf. Einen 0:1 Rückstand konnten R.Schmitt und M.Ebmeyer per Foulelfmeter am Ende noch zum vielumjubelten 2:1 Sieg drehen.

Weiter geht es am Sonntag mit der Ehrenrunde und Meisterfeier der SGO I gegen den VfL Nußbaum und dem Spiel der SGO II gegen die SG Braunweiler/Sommerloch II.

ehrenrunde

Bilder von den Feierlichkeiten folgen in den nächsten Tagen.

 

Meister !!!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Samstag, den 18. April 2015 um 21:00 Uhr

meister2

   

Die SGO I auf der Zielgeraden!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Montag, den 13. April 2015 um 23:34 Uhr

Nach dem deutlichen Sieg über Teufelsfels und dem gleichzeitigen Ausrutscher des Verfolgers Hundsbach am vergangenen Wochenende hat das Thema Meisterschaft, gleichbedeutend mit der Rückkehr in die B-Klasse, ernsthafte Formen angenommen. Da die SG Martinstein/Weitersborn II zudem vom Spielbetrieb abmelden muss, bleiben der SGO I somit nur noch 2 Saisonspiele an den kommenden beiden Wochenenden. Dies bedeutet gleichzeitig, dass sich die SGO I mit einem Sieg aus diesen beiden Spielen vorzeitig die Meisterschaft der C-Klasse Bad Kreuznach West sichern kann. Am kommenden Sonntag im schweren Auswärtsspiel bei der SG Breitenheim/Lauschied II und im letzten Heimspiel gegen den VfL Nußbaum braucht die SGO somit nochmals alle Unterstützung um gemeinsam die Ziellinie zu überqueren.

Wir sehen uns am Sonntag, den 19.04.15 um 15 Uhr in Lauschied!

endspurt

Für die SGO II geht die Saison derweil noch einige Spieltage länger. Auch hier freut man sich auf jegliche Unterstützung in den kommenden Wochen!

 

Klarer Heimsieg für SGO I - Auch SGO II punktet

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 12. April 2015 um 18:15 Uhr

Nach dem schmerzlichen Spiel in Winterbach nahm es die SGO II heute mit dem TuS Gutenberg II auf. Unsere Mannschaft war von Beginn an gut im Spiel und zeigte ansprechende Offensivaktionen. Leider konnten einige gute Chancen nicht genutzt werden und es ging torlos in die Kabinen. Auch in der 2.Halbzeit war man die fussballerisch bessere Mannschaft, scheiterte aber erneut am Torabschluss. Auch Defensiv zeigte man eine sehr gute Leistung und so endete die Partie torlos 0:0. Die 3 Punkte waren heute sehr nahe aber mit der überzeugenden Teamleistung und dem Punktgewinn konnte man heute zufrieden sein.

Es spielten: Gauch M.; Frei, Mattern, Eckel K., Pukall, Schneider, Halbe, Nesseler, Beicht, Borger, Simon, Jung

Die SGO I traf bei tollem Frühlingswetter auf die SpVgg. Teufelsfels II, die zuletzt als Favoritenschreck die Klasse aufmischte. Vor dem sowieso ungewohnten 9er Spiel war unsere Mannschaft also gewarnt. Gegen die in der Defensive lauernden Gäste ging es für die SGO im kompletten Spiel darum Lösungen zu finden und die sich bietenden Räume geschickt zu nutzen. Mit guten Spielzügen konnte man bis zur Pause durch R.Schmitt, G.Früh und E.Daugs eine 3:0 Führung herstellen. Auch nach dem Seitenwechsel war es ein Spiel auf ein Tor. Die immer sehr fair auftretenden Teufelsfelser beschränkten sich nun darauf die Niederlage in Grenzen zu halten, während die SGO mit zunehmender Spielzeit dann aber auch kräftemäßig und konditionell stärker war. R.Schmitt mit seinen Toren zwei und drei, M.Ebmeyer und J.Gilcher machten den ungefährdeten 7:0 (3:0) Heimsieg perfekt.

Es spielten: Marx; Heimann, Kunz, Gilcher, Schmitt, Früh G., Küntzer, Ebmeyer (Jung), Daugs (Eckel K.)

Training: Mittwoch und Freitag!

   

Die SGOGC wünscht Frohe Ostern!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Donnerstag, den 02. April 2015 um 21:33 Uhr

ostern

 

SGO I feiert Auswärtssieg - SGO II mit erneuter Pleite

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 29. März 2015 um 16:10 Uhr

Zum 9er Spiel gegen den SV Winterbach II reiste die SGO II nur mit 8 Spielern an und lag bereits mit 10:0 in Rückstand, als das Spiel aufgrund weiterer verletzungsbedingter Ausfälle in unserer Mannschaft abgebrochen werden musste.

Gute Besserung an dieser Stelle an Heiko Lange, der sich leider eine schwere Verletzung zugezogen hat!

Für die SGO I ging es heute in einem weiteren Topspiel zum TuS Meddersheim II, die in der Vorrunde die Punkte aus Ginsweiler entführen konnten. Das Spiel war deutlich beeinflusst von starkem Wind, was zwei komplett verschiedene Halbzeiten zur Folge hatte. In der 1.Halbzeit agierte die SGO mit Rückenwind und spielte sich mehrfach gefährlich vor das Tor der Gastgeber. Einen sehr guten Angriff nutzte E.Daugs nach wenigen Minuten zur Führung. Bis zur Pause verpasste man es die Führung deutlicher zu gestalten, denn man ließ noch einige gute Chancen ungenutzt. In der 2.Halbzeit ergab sich ein komplett anderes Bild. Die Gastgeber legten spielerisch und läuferisch deutlich zu und die SGO hatte gegen den Wind große Probleme sich aus der Defensive zu befreien. Keeper Marx rettete einige Male vor dem drohenden Ausgleich. Trotzdem kam man ab und an auch zu guten Konterchancen, die jedoch schlecht ausgespielt und abgeschlossen wurden. Meddersheim warf mehr und mehr alles nach vorne und kam dann auch zum verdienten Ausgleich. Ein letzter Entlastungsangriff der SGO kurz vor Ende der Partie konnte von der Defensive der Heimelf nur elfmeterreif gestoppt werden. R.Schmitt behielt die Nerven und sicherte unserer Mannschaft drei wichtige Punkte, denn kurz danach war die Partie zuende. Der 1:2 (0:1) Auswärtssieg war letztlich etwas glücklich aber auch nicht unverdient. Die SGO geht nun mit 44 Punkten auf dem 1.Tabellenplatz in die kurze Osterpause.

Es spielten: Marx; Heimann, Kunz, Eckel K.; Gilcher, Früh G., Küntzer, Gebhardt, Schmitt, Daugs; Ebmeyer (Halbe)

Training;: Mittwoch!

   

Seite 1 von 78